Page-16-Image-75

Stummfilm um Mitternacht

Samstag, 15.7. ab 24:00 Uhr musikalisch live begleitet von David Schirmer an der Babylon Kino-Orgel, einzigartig in Deutschland am Originalstandort aus dem Jahr 1929. Wir bedanken uns beim NFAI, Pune für die Zurverfügungstellung der beiden Stummfilme.

RAJA HARISHCHANDRA
Ind 1913 · R: Dhundiraj Govind Phalke · 50 Min
„Raja Harishchandra“ erzählt eine Geschichte aus dem Ramayana und dem Mahabharata. Um ein Versprechen gegenüber Vishwamitra, einem heiligen Mann, einzuhalten, ist der König Harishchandra bereit, erst sein Königreich, dann seine Ehefrau und schließlich seine Kinder zu opfern. Dies ist der erste indische Spielfilm überhaupt und damit ein Meilenstein indischer Filmgeschichte.

KALIYA MARDAN
Ind 1919 · R: Dhundiraj Govind Phalke · 45 Min
Der zweiten Stummfilm im Programm, „Kaliya Mardan“, – ebenfalls von Filmpionier Dadasaheb Phalke – stellt die Kindheit des Gottes Krishna dar. (ISHQ)