MV5BNWQ1Nzk2NjItZjFjYy00YmFlLWI3MDMtODc4NTYzYWIzN2JhXkEyXkFqcGdeQXVyMjE5NTMxNTc@._V1_

IndoGerman Filmweek: Nude

Deutschlandpremiere

Termine: So 19.8. um 18:15
IN 2018, R.: Ravi Jadhav mit Chhaya Kadam, Madan Deodhar, Kalyanne Mulay, 112 Min., OmeU (Marathi)

Weiter Termine: Di 21.8. um 17:15 Uhr / Mi 22.8. um 17:15 Uhr / So 26.8. um 13:45 Uhr / Di 28.8. um 22:15 Uhr / 

Seitdem ihr Ehemann sie und ihren 12-jährigen Sohn sitzen gelassen hat, ist Yamuna ganz auf sich alleine gestellt. Da sie keinen anderen Ausweg sieht, zieht sie aus ihrem kleinen Heimatdorf in die Metropole Mumbai, wo sie nur einen ungewöhnlichen aber dringend benötigt Job finden kann. So sitzt Yamuna folglich Modell in einer Kunstschule. Vor der Gesellschaft hält sie ihren Beruf geheim, aber sie sieht sich bei aller Scham auch als notwendigen Bestandteil im Werdegang der angehenden Künstler.

Ravi Jadhav wurde in Mumbai geboren und studierte Visuelle Kommunikationswissenschaft. Vom Werbefilmer wagte er den Wechsel zum Kino und gewann mit seinem Debütfilm NATRANG gleich den National Award für den besten Film in Marathi. Inzwischen gehört er zu den führenden Vertreter des zunehmend mehr Beachtung findenden Marathikinos.