Diskussion zum Thema des Filmes Noblemen – (Fehl-) Erziehung im Internat (Wir zeigen kleine Auszüge aus dem Film)

Sa, 25.8. um 17:30 Uhr

Der Film „Noblemen“ zeigt den emotionalen und physischen Kampf eines Jungen, der in einer Internatsschule lebt. Er kämpft nicht nur gegen seine inneren Ängsten und versucht, die in ihn gesetzten Erwartungen zu erfüllen, sondern er kämpft auch gegen das fehlerhafte Schulsystem und gegen das Ungerechtigkeit. Der Film handelt von gesellschaftlich kritischen Themen, die sich immer noch in Gesellschaften und Gemeinschaften abzeichnen, wie Homophobie, Mobbing, Drogenmissbrauch, häusliche Gewalt, sexuelle Übergriffe. Lasst uns gemeinsam darüber sprechen.